Corona-Pandemie, Schutzimpfungen, Diabetikerschulungen, DMP, Ernährungsberatung

Grippeschutzimpfung 2021/2022

Wir beginnen mit der Grippeschutzimpfung am 01.10.2021. Diese ist als Einzeldosis verfügbar und kann im Rahmen der normalen Sprechzeiten verabreicht werden. Im Gegensatz zur Covid 19-Impfung ist also kein Planungsvorlauf notwendig.

Grippeschutzimpfung und Covid 19-Impfung können nicht zusammen durchgeführt werden, empfohlener Impfabstand 14 Tage. Empfohlen ist die Grippeschutzimpfung für alle Personen über 60 Jahre und Personen mit Begleiterkrankungen jeglichen Alters.

ACHTUNG- Wir führen Corona-Schnelltests in der Praxis durch.

Die Impfungen gegen das COVID-19 Virus in unserer Praxis werden jetzt ohne Priorisierung durchgeführt. Wir impfen ausschliesslich mit BIONTECH-Impfstoff. Auf besonderen Wunsch können auch Impfungen mit ASTRA-ZENECA-Impfstoff erfolgen. Es sollten sich alle Erwachsenen immunisieren lassen um eine vierte Welle der Pandemie zu verhindern oder diese zumindestens klein zu halten.

Impfzertifikate können von allen geimpften Personen erstellt werden, es ist lediglich der Nachweis stattgehabter Impfungen vorzulegen!

Nutzen Sie bitte auch die Impfmöglichkeiten in den Impfzentren Rudolstadt, Pößneck, Gera und Erfurt! Unter http://www.impfen-thueringen.de können Sie sich anmelden!!!

ACHTUNG – Neues zum Ablauf während der CORONAPANDEMIE

1.Wenn Sie den Verdacht haben, an Covid-19 erkrankt zu sein, betreten Sie die Praxis nicht sondern melden sich telefonisch unter 03671/35810.

2.Die Sprechstundenzeiten an den Vormittagen ändern sich wie folgt:

bis 11 Uhr Patienten ohne Infektzeichen, ab 11Uhr mit Infektzeichen und zu Abstrichen

3.Bitte betreten Sie die Praxisräume nur einzeln und folgen Sie den Anweisungen des Praxispersonals!

4.Halten Sie einen Abstand von 1,5 bis 2m zu anderen Personen!

ACHTUNG – Anmeldung zur CORONAIMPFUNG im Impfzentrum

Alle Bürger über 12 Jahre können sich sofort zur Impfung gegen das Coronavirus entweder über die  Internetadresse  http://www.impfen-thueringen.de  oder die Telefonnummer 03643 4950490 anmelden und bekommen zwei Termine in den lokalen Impfzentren zugewiesen.

Diese Impfung wird von mir ausdrücklich empfohlen!

 

Impfung gegen Pneumokokken

Impfstoff  ist vorrätig

Impfung gegen die Gürtelrose (Herpes zoster)

Seit Juni 2019 ist die Impfung gegen die Gürtelrose mit dem Impfstoff Shingrix Kassenleisung. Erforderlich sind zwei Impfungen im Abstand von zwei Monate.

Diabetikerschulungen

Wir führen regelmäßig Diabetikerschulungen gemäß den Vorgaben der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG) durch. Dabei werden sowohl neu entdeckte als auch länger erkrankte Diabetiker geschult.

DMP

Zur optimalen Versorgung unserer Diabetes- und Herzpatienten ist die Teilnahme am Disease Management Programm der Krankenkassen gesichert.
 

Ernährungsberatung

Für übergewichtige Patienten und nach bariatrischen Operationen führen wir Ernährungsberatungen durch.
Veröffentlicht in Aktuelles.